Regina Kahle, Diplom-Pädagogin

Regina Kahle hat an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten Medienpädagogik und Erwachsenenbildung studiert. Bereits während des Studiums kam sie mit dem Themenfeld Migration und Integration in Berührung, was ihre berufliche Laufbahn entscheidend prägen sollte.

Nach dem Studium war sie als Projektleiterin in diverse Aufträge für den öffentlichen Dienst und die private Wirtschaft eingebunden, wo sie insbesondere Erfahrungen in der internen sowie externen Kommunikation und dem Veranstaltungsmanagement sammeln konnte.

Parallel dazu arbeitete sie langjährig im Themenfeld Migration und Arbeitsmarkt: Als Dozentin in der Erwachsenenbildung für das Akademikerprogramm der Otto Benecke Stiftung e. V. und anschließend ebenfalls dort als Pressereferentin für die Programmstelle AQUA (Akademikerinnen und Akademiker qualifizieren sich für den Arbeitsmarkt) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Bevor sie zur ebb GmbH wechselte verantwortete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Deutschen Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz Zentrum für Lebenslanges Lernen e. V. (DIE) die Entwicklung, Realisation und den Betrieb des Weiterbildungsportals wb-web. Angebote und Formate für den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in die Praxis zu entwickeln und zu evaluieren charakterisierte ihr Tagesgeschäft.

Regina Kahle ist gebürtige Rheinländerin. Sie lebt seit mehr als 20 Jahren in Köln und nach den Kölschen Grundgesetzen. Neben ihren Leidenschaften wie Reisen, Kino und Kochen ist es das Mountainbike, das sie begeistert und ins Fitness-Studio sowie über die Alpen führt.

Kontaktdaten:
regina.kahle(at)ebb-bildung.de | Telefon 0221 932981 24