Wer wir sind

Wir konzipieren Entwicklungs- und Bildungsprozesse rund um das Thema Arbeit, setzen die Prozesse um und evaluieren sie. Wir leisten einen Beitrag zur Entwicklung der Kultur des lebensbegleitenden Lernens und zur Stärkung der Bedeutung von beruflicher Bildung in der Gesellschaft. Unser Ziel ist die gleichberechtigte Partizipation aller Menschen an Bildung und Arbeit.

Unser Leistungsangebot beinhaltet Projektmanagement und Programmkoordinierung, angewandte Sozialforschung, Qualifizierung und E-Learning sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Unsere Arbeit fußt gleichermaßen auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Erfahrungen aus der Praxis. Auf der Grundlage erarbeiten wir mit unseren Kunden individuelle und passgenaue Lösungen.

Unser interdisziplinäres, mehrsprachiges Team wird ergänzt durch ein breites Netzwerk von Expertinnen und Experten und Unternehmen. Eines unserer Spezialgebiete ist die berufliche Integration von Migrantinnen und Migranten in Deutschland und umfasst alle Facetten dieses Aufgabengebietes – von der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen über Nach- und Anpassungsqualifizierungen, berufsbezogene Sprachkenntnisse bis hin zur Existenzgründung und Unternehmenssicherung.

Wir sind kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zu den Themen:

  • Berufliche Bildung
  • Arbeitsmarktpolitik
  • Grundbildung und Erwerbstätigkeit
  • Migration und Gesellschaft
  • Diversity Management
  • Stärkung des Lebensbegleitenden Lernens
  • Qualifizierung
  • Frau und Beruf
  • Personal- und Organisationsentwicklung

Zu unseren Auftraggeberinnen, Auftraggebern und Partnerinnen und Partnern zählen Bundes- und Landesministerien, Kommunen, Wohlfahrtsverbände, Bildungseinrichtungen, Unternehmen, Gewerkschaften, Migrantenorganisationen, wissenschaftliche Einrichtungen, Hochschulen, Kammern und soziale Organisationen.

Nähere Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.