Kaan Öztürk, Diplom-Politologe

Kaan Öztürk hat nach seinem Abitur an der Philips-Universität Marburg die Fächer Politikwissenschaften, Rechtswissenschaften sowie Friedens- und Konfliktforschung studiert. Eigentlich hatte er geplant, nach dem Studium in der Türkei Fuß zu fassen. Doch es kam anders.

Während seines Studiums hat er für einen Landtagsabgeordneten in Hessen gearbeitet, unmittelbar nach dem Studium dann bei einer Landtagsfraktion im Hessischen Landtag als wissenschaftlicher Referent. Somit stand für ihn fest, dass er auch nach dem Studium in Deutschland bleibt. Neben dem Hessischen Landtag waren der Bundestag und zuletzt das türkische Generalkonsulat seine Arbeitsstationen.

Die Arbeit im Konsulat hat ihm ganz deutlich gezeigt, wie wichtig und vor allem auch wie notwendig es ist, in Deutschland lebende Migrantinnen und Migranten besser auszubilden und stärker zu fördern, damit auch sie ihren Beitrag zur aktiven Gestaltung ihrer neuen Heimat Deutschland leisten können.

Kaan Öztürk kommt gebürtig aus dem Ruhrpott. Er identifiziert sich voll und ganz mit der Ruhrpott-Kultur und den Fussballvereinen. Er wohnt in Köln und übt sich in der rheinischen Lebensart.

Kontaktdaten:
kaan.oeztuerk(at)ebb-bildung.de | Telefon 0221 932981 23