Fabian Junge, Diplom-Politologe

Fabian Junge studierte Politikwissenschaft in Marburg, Singapur und Berlin. Schwerpunkte legte er auf die Politik Ost- und Südostasiens, Friedens- und Konfliktforschung, Transformationsforschung, Erinnerungspolitik und internationale Migration.

Fabian Junge war mehrere Jahre in der Menschenrechtsarbeit tätig. Für eine deutsche NGO gestaltete er nationale und internationale Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerkmanagement und Politikberatung. Seine interkulturellen Kompetenzen erweiterte er in mehreren Arbeitsaufenthalten in Asien.

Nach Stationen im Lektorat und der Gedenkstättenpädagogik arbeitete Fabian Junge bei einem Wohlfahrtsträger daran, die Sprach- und Integrationsmittlung als neuen Beruf in Deutschland zu etablieren. Projektmanagement, Organisationsentwicklung, soziales Unternehmertum und berufliche Weiterbildung für Migrantinnen und Migranten kamen als Themen hinzu.

Seine Begeisterung für die interkulturelle Begegnung, das Bemühen um Chancengleichheit und der Traum von einer offenen Gesellschaft motivieren ihn in seinem beruflichen Wirken.

Fabian Junge liebt die Musik und hat als Saxophonist in verschiedenen Jazz-, Latin- und Ska-Formationen gespielt. Er ist Teil der sauerländischen Diaspora Kölns.

Kontaktdaten:
fabian.junge@ebb-bildung.de | Telefon 0221 932981 16