NaBi – Nachhaltige Bindung von Fachkräften aus Drittstaaten in der Brandenburger Gesundheits- und Pflegebranche

Wir freuen uns über ein neues Projekt bei ebb: "NaBi – Nachhaltige Bindung von Fachkräften aus Drittstaaten in der Brandenburger Gesundheits- und Pflegebranche: Etablierung und Professionalisierung migrantischer Netzwerkstrukturen“. Im Förderprogramm "Förderung sozialer Innovationen im Land Brandenburg" unterstützt uns das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Brandenburg, um Unternehmen der Gesundheits- und Pflegewirtschaft in Brandenburg und Fachkräfte in Gesundheitsberufen und der Pflege von den Philippinen, die in Brandenburg arbeiten oder arbeiten wollen, zu unterstützen.

Der ESF investiert in Menschen. Er unterstützt Unternehmen und Beschäftigte bei der Qualifizierung und Fachkräftesicherung. Der ESF fördert die Chancengleichheit und den Zugang zu Beschäftigung. Er leistet so einen Beitrag zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts und zur Armutsbekämpfung.

ebb schafft gemeinsam mit Migrant*innen Strukturen für die Selbstorganisation und Selbsthilfe von Fachkräften aus Drittstaaten mit dem Ziel einer nachhaltigen Fachkräftebindung. In einem Ansatz der Aktions- und Handlungsforschung mit stark partizipativem Charakter initiieren, erproben begleiten und analysieren wir selbst organisierte Support-Strukturen der Migrant*innen. Wir freuen uns auf die Kooperation mit dem Städtischen Krankenhaus Brandenburg an der Havel und dem Ernst von Bergmann Klinikum in Potsdam.

Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

https://esf.brandenburg.de     https://ec.europa.eu

ebb zeigt am Deutschen Diversity-Tag 2021 #FlaggefürVielfalt für Diversity in der Arbeitswelt

Durch ihre Tätigkeit stärken Mitarbeiter*innen der ebb Entwicklungsgesellschaft für berufliche Bildung mbH Vielfalt und Teilhabe auf dem Arbeitsmarkt. Vor allem mit unserem Engagement im Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)", das sich im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und des Europäischen Sozialfonds (ESF) deutschlandweit für eine erfolgreiche Integration von Migrant*innen in den Arbeitsmarkt einsetzt. Am Deutschen Diversity-Tag zeigen Unternehmen in jedem Jahr durch zahlreiche Aktionen Flagge, um ein Zeichen für Vielfalt zu setzen und das Bewusstsein für ein vorurteilsfreies Arbeitsumfeld zu schärfen. Das Förderprogramm IQ unterstützt den Deutschen Diversity-Tag am 18. Mai 2021 bereits zum siebten Mal.

#DDT21, #FlaggefürVielfalt, #Vielfaltverbindet


Lernen Sie uns kennen!

ebb Entwicklungsgesellschaft für berufliche Bildung mbH

Unsere Leistungen

  • Projektmanagement und Programmkoordinierung
  • Angewandte Sozialforschung
  • Qualifizierung und E-Learning
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

News & Termine

. Die ebb GmbH ist Trägerin des Koordinierungsprojekts im Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)", das aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales gefördert wird. Das Förderprogramm zielt... Weiterlesen...
. Für das Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" übernimmt die ebb GmbH seit vielen Jahren die Redaktion des Fachmagazins IQ konkret. In der aktuellen Ausgabe geht es um die Umsetzung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes. Einwanderung... Weiterlesen...
. Der internationale Workshop "From problem to opportunity: migrants as a resource for work organisations" zielte darauf ab, das Wissen und den Austausch bestehender Best Practices auf italienischer und europäischer Ebene im Bereich der Inklusion von... Weiterlesen...

Wir leben Vielfalt

Die ebb GmbH ist Preisträgerin im Wettbewerb "Vielfalt gewinnt"

Wir sind Preisträgerin im Wettbewerb "Vielfalt gewinnt". Die Stadt Köln und das Kommunale Bündnis für Arbeit Köln zeichneten uns 2015 in der Rubrik "Kleinunternehmen" aus.
Auf der Preisverleihung stellte eine Plakatausstellung die ausgezeichneten Unternehmen vor.

Projekte

Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)" 2019-2022

Die ebb GmbH ist Trägerin des "Multiplikatorenprojekts Transfer IQ (MUT IQ)". MUT IQ sorgt für Transfer und Verbreitung der Ergebnisse des bundesweiten Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung (IQ)" mit mehr als 380 Teilprojekten.

Weiterlesen...