Markus Fels, Philologe (M.A.)

Markus Fels hat an der Universität zu Köln Deutsche Philologie, Soziologie und Philosophie studiert. Während des Studiums sammelte er durch Praktika erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Journalismus.

Nach der Magisterprüfung absolvierte er ein Redaktionsvolontariat bei der Wochenzeitung „Rheinischer Merkur“ in Bonn. Er wurde als Redakteur übernommen und war zuerst im Ressort Medien tätig, dann im Ressort Innenpolitik. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehörte unter anderem die Integrationspolitik. Nach der Einstellung des „Rheinischen Merkur“ wechselte er ins Pressereferat des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Berlin. Dort lernte er, wie eine Ministeriumspressestelle funktioniert und wie die Hauptstadtpresse tickt. Die Pressearbeit zum Anerkennungsgesetz war im Ministerium eine seiner Aufgaben.

Markus Fels ist gebürtiger Rheinländer. Seine Freizeit verbringt er in und unter seinem klassischen Automobil, einem 40 Jahre alten Land Rover.

Kontaktdaten:
markus.fels(at)ebb-bildung.de | Telefon 0221 932981 22